Dass eine weltweite Pandemie die Menschheit verbinden und näher bringen kann, hat sich Ende Juni gezeigt. Ich wurde eingeladen, für die brasilianische Posaunenvereinigung ATEPA einen online Workshop zu leiten. Mit einem in Deutschland wohnhaften Dolmetscher gab ich so einen Kurs von Olten nach Brasilien.

Am 28. Juni 2020 konnte ich zum ersten Mal seit dem Lockdown wieder ein Konzert live spielen. Im Zehntenhof in Knutwil LU hat Immanuel Richter Freunde aus diversen schweizer Orchestern eingeladen um zusammen ein Tenbrass Konzert zu spielen.

Aufgrund der Absagen sämtlicher Konzerte wegen der Coronakrise habe ich im Mai 2020 angefangen, jeden Mittwoch zusammen mit Freunden ein kurzes Video zu machen. Diese können Sie hier nachschauen.

Aufgrund der momentanen Lage und der neusten Entwicklungen in der Schweiz rund um das Coronavirus hat sich der Vorstand des Musikverein Zürich-Höngg entschieden, das Konzert vom 28. März 2020 abzusagen.

Nach Rücksprache mit dem Dirigenten Bernhard Meier werden wir das T-Bone Concerto von Johan de Meij voraussichtlich zu einem späteren Zeitpunkt nachholen.

Zu Beginn des neuen Jahres hatte das ARUBA Trio ein aussergewöhnliches Projekt geplant. Wir spielten ein gemeinsames Konzert mit dem Kirchenchor Rain unter der Leitung von Pia Galliker.

Vor vollem Haus begleiteten wir den Chor in verschiedenen Kombinationen und präsentierten in einem kurzen Block auch Stücke aus unserem Repertoire.

Im kommenden Jahr werde ich an folgenden Daten als Solist auf der Bühne zu hören sein:

  • 28. März 2020 mit dem Musikverein Zürich Höngg im Toni-Areal Zürich
  • 2. Mai 2020 mit der Stadtmusik Olten im Stadttheater Olten
  • 6.-8. August 2020 mit der Jugend Brass Band Forum Ostschweiz

Mehr Details dazu und über meine weiteren Konzerte finden Sie hier.

Zusammen mit meinem ehemaligen Lehrer David Bruchez, den beiden Posaunisten Daniel Hofer und Marco Rodrigues und mit Studenten der ZHdK spiele ich am Montag 18. November 2019 ein Konzert mit dem Titel Trombonissimo.

Das Konzert findet im Rahmen der Bläserserenaden Zürich statt, welche von meiner Kollegin Andrea Kollé aus der Philharmonia Zürich organisiert werden.

Mehr Infos zum Konzert finden Sie hier.